Sturmschäden im Nationalpark machen Wegesperrungen erforderlich

Großer Brachvogel (Foto: Tim Laskowski)
Beobachtungstipp für den Monat April
10. April 2017
01.11.2017 ACHTUNG! Wanderweg durch die Wilderwaldweg ist aufgrund der letzten Sturmschäden aktuell für Besucher gesperrt.
23. April 2017

Criewen – Der Herbststurm Xavier hat auch im Nationalpark Unteres Odertal deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Regional ist die Betroffenheit sehr unterschiedlich, jedoch sind derzeit einige Wege unpassierbar. Die Mitarbeiter der Naturwacht nehmen derzeit die Schäden auf.

Deutliche Spuren hat der Herbststurm Xavier im Nationalpark Unteres Odertalhinterlassen. Etliche Bäume, insbesondere Weiden, sind vom Sturm in Mitleidenschaft gezogen oder ganz umgestürzt. Dadurch sind Wege zum Teil unpassierbar oder aufgrund von herabhängenden abgerochenen Ästen eine Gefahrenquelle.

Die Mitarbeiter der Naturwacht nehmen derzeit die Schäden und Gefahrenstellen auf und die Nationalparkverwaltung wird die Besitzer der jeweiligen Fläche informieren. Danach erfolgt die Beräumung der Wege und Beseitigung der Gefahrenstellen, dies wird jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Aufarbeiten des Holzes ist schwierig und gefährlich, da umgeworfene Bäume häufig unter Spannung stehen und herabfallende Äste eine Gefahr darstellen.

Die Nationalparkverwaltung bittet darum, die Absperrungen der der Gefahrenstellen im eigenen Interesse zu respektieren und insbesondere in Waldgebieten auf Gefahren zu achten. Spaziergänger und Nationalparkbesucher sollten die Au- und Hangwälder meiden, bis die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind. Ein Blick nach oben, um zu schauen, ob herabhängende Äste oder hängende Bäume gefährlich werden können, ist bei Wanderungen durch den Nationalpark anzuraten.

X

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistikzwecken, um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close