Willkommen in Deutschlands einzigem Auen-Nationalpark!

01.11.2017 ACHTUNG! Wanderweg durch die Densenberge ist aufgrund der letzten Sturmschäden aktuell für Besucher gesperrt.

Die Nationalparkverwaltung bittet darum, die Absperrungen der Gefahrenstellen im eigenen Interesse zu respektieren und insbesondere in Waldgebieten auf Gefahren zu achten. Spaziergänger und Nationalparkbesucher sollten die Au- und Hangwälder meiden, bis die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind.

Ein Blick nach oben, um zu schauen, ob herabhängende Äste oder hängende Bäume gefährlich werden können, ist bei Wanderungen durch den Nationalpark anzuraten. Weitere Hinweise zu den Wanderwegen erhalten Sie auch im Besucherzentrum in Criewen.

Für Ihre Sicherheit bitten wir Sie um Verständnis.

22. November 2016
Biberburg | Foto: www.zehrfeld-fotoreisen.de

Wasser und Wildnis

Herzstück des Nationalparks ist die Auenlandschaft des unteren Odertals. Hier finden sich große Polder, die regelmäßig überflutet werden. Typische Lebensräume und Arten der Aue konnten sich […]
22. November 2016
Haubentaucher | Foto: www.zehrfeld-fotoreisen.de

Artenreich

Der Nationalpark Unteres Odertal gehört zu den artenreichsten Lebensräumen Deutschlands. Neben der Auenlandschaft weist er in den angrenzenden Hangbereichen naturnahe Laubmischwälder und blütenreiche Trockenrasen auf. Der […]
22. November 2016

Grenzüberschreitend

Das untere Odertal  ist Deutschlands einziger Auennationalpark und zugleich das erste grenzüberschreitende Großschutzgebiet mit Polen. Der Naturraum des unteren Odertals mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt […]

Aktuelles

17. October 2017

Zweite touristische Wertschöpfungsstudie aus dem Nationalpark Unteres Odertal

Zweite touristische Wertschöpfungsstudie aus dem Nationalpark Unteres Odertal Criewen – Die neue Wertschöpfungsstudie zum Tourismus im Nationalpark Unteres Odertal liegt druckfrisch vor. Damit wird zum zweiten […]
13. October 2017

Sturmschäden im Nationalpark machen Wegesperrungen erforderlich

Criewen – Der Herbststurm Xavier hat auch im Nationalpark Unteres Odertal deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Regional ist die Betroffenheit sehr unterschiedlich, jedoch sind derzeit einige Wege […]
13. October 2017

Keine Gartenabfälle in freier Natur entsorgen: Umweltministerium warnt vor den Folgen

Potsdam – Herbstzeit ist Gartenzeit und Brandenburg ist ein Land der Gartenfreunde. Die bei der Gartenarbeit anfallenden Grünabfälle dürfen nicht in freier Natur entsorgt werden. Immer […]
27. October 2016

Nationalparkhaus

Im September 2000 wurde das Besucherzentrum (Nationalparkhaus) des Nationalparks in Criewen eröffnet. In der Ausstellung zum Anfassen und Mitmachen kann die Auenlandschaft der Oderniederung erlebt und […]
3. October 2016
Foto: www.individuelle-fotoreisen.de

Beherbergung & Gastronomie

Wir sind Botschafter des Nationalpark-Gedankens, sind Qualitätsanbieter mit besonderem Service, arbeiten umweltfreundlich und nachhaltig und sind regional engagiert und motiviert. Wir sind ausgezeichnet mit dem offiziellen […]
29. October 2016

Nationalparkladen

Im Nationalparkladen finden Sie auch ein umfangreiches Angebot regionaler Produkte wie Marmeladen und Honig, Apfelsaft („Criewener Gold“), verschiedene Sorten Senf und Kräuteressig sowie eine bunte Mischung […]
30. October 2016
Junior Ranger

Junior Ranger

Die Naturwacht Brandenburg betreut Junior Ranger-Gruppen, in denen Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 16 Jahren unter der Leitung eines erfahrenen Rangers ihr Schutzgebiet […]
2. October 2016

Freizeit und Erholung

Wir sind Botschafter des Nationalpark-Gedankens, sind Qualitätsanbieter mit besonderem Service, arbeiten umweltfreundlich und nachhaltig und sind regional engagiert und motiviert. Wir sind ausgezeichnet mit dem offiziellen […]
1. October 2016

Partner werden

Die NATURTOURISTISCHE PARTNERSCHAFT UCKERMARK. Die Idee der Partnerschaft Die Partnerschaft zwischen dem Nationalpark Unteres Odertal und touristischer Anbieter aus der Region ist eine von 18 naturtouristischen […]

20 Jahre "Nationalpark Unteres Odertal"

Der Nationalpark Unteres Odertal schützt eine Flussaue,die letzte noch in großen Teilen intakte Flussmündung Mitteleuropas mit ihren angrenzenden Hängen, Laubmischwäldern und blütenreichen Trockenrasen

X