Zeitweilige Änderungen im Nationalpark Unteres Odertal aufgrund der Corona-Krise

Nachhaltiger Wassertourismus im einzigartigen Unteren Odertal Rückblick auf das Jahr 2019
12. March 2020

Criewen – Aufgrund der gegenwärtigen, durch den Coronavirus (COVID-19) verursachten Situation teilt die Nationalparkverwaltung mit, dass das Besucherzentrum des Nationalparks in Criewen bis auf weiteres geschlossen bleibt. Die im Veranstaltungskalender 2020 angekündigten Angebote der Naturwacht finden in den kommenden Wochen nicht statt. 

In der gegenwärtigen Situation rund um den Coronavirus sieht sich die Nationalparkverwaltung veranlasst, mit sofortiger Wirkung das Nationalparkhaus (Besucherzentrum) bis auf weiteres zu schließen. Die Wiedereröffnung des Hauses wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ebenfalls ausgesetzt werden die im Veranstaltungskalender 2020 angekündigten Angebote der Naturwacht sowie sämtliche Veranstaltungen für Kinder. Veranstaltungen unserer Nationalpark-Partner können unter den im Veranstaltungskalender veröffentlichten Telefonnummern zur jeweiligen Anmeldung angefragt werden.

Auch der Nationalparkladen mit den Informations-, Buch- und Souvenirangeboten bleibt bis auf Widerruf geschlossen. Die Nationalparkverwaltung ist telefonisch über 03332 2677-0 in den Kerndienstzeiten (9:00 -15:00 Uhr) von Montag bis Freitag erreichbar.

X

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistikzwecken, um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close