BFD jetzt auch im Nationalpark Unteres Odertal

INTERREG NATURA
23. June 2011
Naturwacht
23. May 2012

Im Nationalpark Unteres Odertal können sich ab sofort engagierte Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für das einzige Schutzgebiet dieser Art in Brandenburg engagieren.

Bei den Einsatzbereichen werden individuelle Fähigkeiten und Interessen berücksichtigt.
Wichtige Aufgaben sind zum Beispiel die Instandsetzung der touristischen Infrastruktur, die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Mitarbeit bei Artenaufnahmen im Gelände, die Erarbeitung von Präsentationen und Faltblättern und die Biotoppflege.

Die Einsatzzeit kann max. 24 Monate betragen, bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 20 und maximal 40 Stunden. Der Einsatz kann auch an Wochenenden stattfinden, z. B. während Großveranstaltungen. Eine Unterkunft kann nicht gewährt werden.

Informationen

Informationen erhalten Sie in der Nationalparkverwaltung Unteres Odertal unter der
Telefonnummer: +49 (0) 3332 2677200.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Nationalpark Unteres Odertal,
Park 2,
16303 Schwedt (OT) Criewen,
gern auch per E-Mail an:
heike.flemming@lugv.brandenburg.de
oder
foej@ljr-brandenburg.de.

Informationen zum BFD im Naturschutz unter: www.oeko-bundesfreiwilligendienst.de

X

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistikzwecken, um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close