Beobachtungstipp für den Monat Mai

01.11.2017 ACHTUNG! Wanderweg durch die Wilderwaldweg ist aufgrund der letzten Sturmschäden aktuell für Besucher gesperrt.
23. April 2017
Teilnehmer am Seminarkus „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“
Praxisseminar an künstlichen Kleingewässern im Nationalpark Unteres Odertal
19. May 2017
Foto: Trauerseeschwalbe von Daniel Höhne

Foto: Trauerseeschwalbe von Daniel Höhne

Die Zeit der intensiven Klänge hat begonnen. Seit ein paar Wochen hört man aus den Schilfflächen die Rohrschwirle und Schilfrohrsänger. Nach und nach kommen nun Teichrohrsänger und Drosselrohrsänger dazu. Diesen Monat lohnen sich vor allem nächtliche Spaziergänge durch den Nationalpark. Mit etwas Glück bekommt man dann das reibeiserne „rrrep-rrrep, rrrep-rrrep,…“ der Wachtelkönige zu hören, das missmutig griesgrämige „grüüITT grroIT grui gru“ der Wasserralle und das nebelhornartige „Uh-WHUMP“ der Rohrdommeln. Begleitet wird das Konzert, neben den Grünfröschen, vom stetigen „sir’r’r’r’r’r’r’r’r’r’r’r’…“ des Feldschwirls und den beeindruckenden Gesängen von Sprosser und Nachtigal. Tagsüber kann man die Wiesenbrüter beobachten, die im ausgedehnten Grün der Polderflächen ideale Brutbedingungen vorfinden: Rotschenkel, Uferschnepfe und der Große Brachvogel gehören zu den Highlights, die das untere Odertal zu bieten hat. Aber auch der Wald wird im diesen Monat von neuen Arten bevölkert. Der sehr scheue Schwarzstorch, der in den Poldern nach Nahrung sucht und der farbenprächtige, sehr versteckt, lebende Pirol. Auch sein wohltönendes Flöten wird in der Aue wieder zu hören sein. Aber Vorsicht vor Trickbetrügern: einige Stare können den Pirol hervorragend imitieren. Die besten Beobachtungsmöglichkeiten bietet der Polder 10 mit seinen ausgedehnten Überflutungsflächen und die Densenberge. Im Polder A/B sind Anfang Mai die letzten durchziehenden Limikolen zu beobachten und die ersten ankommenden Trauerseeschwalben.

Foto: Trauerseeschwalbe von Daniel Höhne  |  www.lebedeinereise.de
X

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistikzwecken, um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close