National

Als Dachverband der Nationalen Naturlandschaften verleiht EUROPARC Deutschland e.V. den deutschen Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturparks und Wildnisgebieten eine gemeinsame Stimme. Auch der Nationalpark Unteres Odertal gehört dazu.

Der Nationalpark Unteres Odertal ist national und regional mit anderen Nationalparks und weiteren Nationalen Naturlandschaften sowie den regionalen Partnern vernetzt, die den Nationalparkgedanken unterstützen und weitertragen. Bereits seit 2005 sind die deutschen Nationalparks, Biosphärenreservate, Naturparks und Wildnisgebiete unter der Dachmarke „Nationale Naturlandschaften“ vereint. Gemeinsame Werte, Strategien und Ziele werden in Wort und Bild, zum Beispiel dem Logo, der Öffentlichkeit Nahe gebracht.

Hier findet sich der Nationalpark Unteres Odertal in einer Familie von weit über 130 Nationalen Naturlandschaften in Deutschland wieder. Träger der Dachmarke ist EUROPARC Deutschland e.V., die bundesweite Dachorganisation der Nationalparks, Biosphärenreservate, Naturparks und Wildnisgebiete in Deutschland, die sich 1991 gründete.

Der Dachverband EUROPARC Deutschland arbeitet als gemeinnütziger und parteiübergreifender Verein daran, die schönsten und wertvollsten Natur- und Kulturlandschaften Deutschlands zu erhalten, zu entwickeln und erlebbar zu machen. Er initiiert und koordiniert bundesweit Projekte, in denen der Austausch von Erfahrungen und Informationen in den Bereichen Umweltbildung, ehrenamtliches Engagement oder Qualitätsmanagement unter den Mitgliedern gefördert wird.

Gemeinsam werden neue Strategien für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Nationalen Naturlandschaften entworfen. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit Landes- und Bundesbehörden, Naturschutzorganisationen, Stiftungen und Unternehmen das gesellschaftliche Ansehen der „Nationalen Naturlandschaften“ zu festigen und voran zu treiben.

Darüber hinaus entwickelt die Organisation in Kooperation mit Stiftungen und Unternehmen Projekte für den Umwelt- und Naturschutz und setzt sie um. Das Erstellen von Gutachten, Stellungnahmen, Analysen, Umfragen, Publikationen und Ausstellungen zu umwelt- und naturschutzpolitischen Fragen gehört ebenfalls zum Aufgabenspektrum von EUROPARC Deutschland.

In einem 10-jährigen Turnus werden alle Nationalparks in Deutschland durch ein Expertengremium evaluiert, darunter auch der Nationalpark Unteres Odertal. Die Qualitätskriterien und –standards für die deutschen Nationalparks wurden durch den Dachverband entwickelt. Durch die Mitgliedschaft bei EUROPARC Deutschland hat der Nationalpark Unteres Odertal die Möglichkeit, auf ein nationales und internationales Netzwerk zuzugreifen und die Erfahrungen und das Know-how aus vielen Schutzgebieten nutzen zu können.

www.europarc-deutschland.de

X