Beobachtungstipps

2. Mai 2017
Foto: Trauerseeschwalbe von Daniel Höhne

Beobachtungstipp für den Monat Mai

Die Zeit der intensiven Klänge hat begonnen. Seit ein paar Wochen hört man aus den Schilfflächen die Rohrschwirle und Schilfrohrsänger. Nach und nach kommen nun Teichrohrsänger […]
10. April 2017
Großer Brachvogel (Foto: Tim Laskowski)

Beobachtungstipp für den Monat April

Es klappert wieder auf den Schornsteinen und Masten: Die Weißstörche sind zurück! Generell ist bei vielen Arten zurzeit der Nestbau angesagt. Schwarzmilane sieht man mit Zweigen […]
31. März 2017

6. Flussauen-Woche im Nationalpark Unteres Odertal

Vom 08. April bis zum 16. April 2017 findet die 6. Flussauen-Woche im Nationalpark Unteres Odertal statt. Download PDF Programm 2017 Flussauen-Woche
3. März 2017
Foto: Fred Schulze

Beobachtungstipps März 2017

Es wird Frühling! Die Kraniche sind zurück und halten sich, wie die Graugänse, überall bereits in Paarverbänden auf. Die Seeadler fangen an ihre Horste zu besetzen, […]
30. Juni 2016
Teichfledermaus (Myotis dasycneme), Foto: J. Horn

8 Jahre Teichfledermaus – Forschung im „Nationalpark Unteres Odertal“

Fund einer Baumwochenstube in Brandenburg von Jörn Horn Seitdem immer wieder einzelne Nachweise von Teichfledermäusen (Myotis dasycneme) im Nationalpark „Unteres Odertal“ gelangen, wurde 2009 mit einer […]
19. Mai 2016

Erste Ergebnisse zum Fledermauszug in Deutschland liegen vor

Fledermausszug in Deutschland Nicht nur einige Vögel legen eine weite Strecke zwischen den Winter- und Sommerlebensräumen zurück, nein auch einige Fledermausarten. Anders als bei den Zugvögeln […]
21. August 2015

Seltene Schnepfe zu Besuch im Nationalpark

Pressemitteilung vom 21.08.2015 Foto: W. Dittberner Criewen – In dieser Woche konnte ein seltener Zugvogel im Nationalpark Unteres Odertal beobachtet werden. Während der Erforschung der Bartmeisenpopulation […]
19. August 2015

Neues aus der Vogelwelt im Nationalpark

Die Zugvögel bereiten sich auf ihre weite Reise Richtung Süden vor Auch im Hochsommer können viele Vogelarten im Nationalpark beobachtet werden, die sich kurz vor ihrem […]
24. April 2015

Zugzeit im Nationalpark

In der Vogelwelt des Nationalparks tut sich jetzt einiges. Die Kranichpaare haben fest ihre Reviere besetzt. Während viele verschieden Entenarten, wie Krick-, Pfeif- und Spießenten auf […]
18. Februar 2015

Fledermausuntersuchungen im Nationalpark Unteres Odertal

Nachweis über Vorkommen der Teichfledermaus in 2014 Woher kommen sie, wo leben sie, wo und wie jagen sie, welche Quartiere werden bevorzugt, welches Artenspektrum gibt es […]
16. Juli 2014

Blauer Heinrich im Nationalpark

Blütenwunder im Sommer Von Mai bis in den Herbst hinein blüht an Wegrändern, trockenen Plätzen und Ruderalstellen im Nationalpark ein Vertreter der Raublattgewächse, der im Volksmund […]
2. Juni 2014

Orchideen sprießen nach Feuermanagement auf Trockenrasen

Der Einsatz kontrollierten Feuers in den Galower Bergen am 28.02.2014 zeigt erste Erfolge: Auf den Flämmflächen blühen in diesem Jahr 98 Exemplare des Helmknabenkrauts, mehr als […]
11. April 2014

Beobachtungstipps

Zur Pflanzenwelt: Die ersten Frühjahrsblüher strecken ihre Hälse raus. Unter anderem Scharbockskraut, Buschwindröschen, Waldveilchen sind im Gellmersdorfer Wald zu beobachten. Die ersten blühenden Sumpfdotterblumen wurden gesichtet. […]
X